Wandern und Klettern

Das Eggental lässt Wander- und Kletterherzen höherschlagen UNESCO Weltnaturerbe

Mit 530 km Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade durch Wiesen, Wälder und hinauf in die Dolomitenberge, gehört die Region Eggental zu den beliebtesten Wanderzielen in Südtirol.
Von unserem Haus aus erreichen Sie in fünf-Gehminuten die Kabinenbahn von Welschnofen, mit der Sie bequem direkt ins Wanderparadies Rosengarten-Latemar schweben. Auch zur Bushaltestelle gelangen Sie vom Haus Herta aus in fünf Gehminuten.

Hier unser gemütlicher Wandertipp des Hauses: Höfewanderung JoHaSchi-Runde
Direkt vom Haus Herta startet der Weg Nr. 4A Richtung Hagnerweg. Weiter geht’s über den Weg Nr. 5 bis zur Wolfsgrube. Von dieser führt der Weg Nr. 1 bis zum Schillerhof (1555 m). Weiter geht es über den Weg Nr. 1 und anschließend über Weg Nr. 4A bis zur Hagner Alm. Den letzten Hof der Runde erreichen wir über den Weg Nr. 4B und gelangen somit zum Jocherhof. Der Rückweg erfolgt über den Weg Nr. 15A und 15 bis zum Haus Herta B&B zurück!
Der Tourismusverein Welschnofen-Karersee organsiert jede Woche verschiedene geführte Wanderungen. Gerne können wir Sie anmelden.

Klettern im Reich von König Laurin und seinem Rosengarten

Ein Traum für alle Kletterfreaks - Im Rosengartengebiet erwarten Kletterbegeisterte von Frühling bis Herbst verschiedene Touren unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Auch für Klettersteig-Fans ist die Rosengartengruppe ideal. Die verschiedenen Levels machen es möglich, dass Klein und Groß die Felsen erklimmen können.


Unsere persönlichen Klettersteig Tipps:

  • Rotwand Klettersteig
  • Santner Klettersteig
  • Masaré Klettersteig